Bienchen und Blümchen

adsfasdDSC00413DSC00416DSC00163-001DSC00214-001DSC_3314-001Der Saugrüssel besteht aus einer langen,rinnenförmigen,behaarten Zunge,deren Ränder  zu einer Röhre zusammengebogen werden können.An der Spitze der Zunge sitzt ein  Haarbüschel,das wie ein Schwamm die Flüssigkeit aufsaugt,von denen sich die Biene  ernährt.Bienen können nur flüssige Nahrung aufnehmen,beispielsweise Nektar aus  Blüten.

DSC_1872DSC_2019DSC_1913Das Interesse für die Bienen schärft auch den Blick auf die Pflanzen in unserer Umgebung.

DSC_1506DSC_0661-001DSC_1275-001cropped-DSC_00432.jpg
DSC_2575DSC_2553IMG_5515DSC_1883Junge Königin, die gerade schlüpfte, als ich ihre Weiselzelle entfernen wollte.

Leider war hatte ich beim Schlüpfen der Jungkönignnen die Kamera nicht zur Hand - hier eine gekennzeichnete Königin aus dem vergangenen Jahr (roter Punkt). Diesjährige Königinnen werden grün markiert. Merken kann man sich die Reihenfolge aus vier Farben mit diesem Satz: "Weiß, gelb und rot grünen die Rosen vor blauem Himmel."

DSC_0107DSC_3106DSC_1908DSC_0250

2 Gedanken zu “Bienchen und Blümchen

  1. Pingback:

Schreibe einen Kommentar zu tekdiver Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.