Betrieb an der Bienentränke

Ups! Da hatte ich die Pumpe des Wasserspiels am Sandsteintrog eingeschaltet und diese Bienen hat es nicht mitbekommen. Eine Flutwelle spülte sie unter Wasser und sie rettete sich auf den Pümpel auf einem kleinen Holzboot. Jetzt aber mal schnell trocken werden. Mit nassen Flügeln kann man nicht fliegen und ist eine leichte Beute für Räuber!
Eigentlich ist der große Blumentopfuntersetzer aus Ton eine bliebte Badestelle für die Vögel in unserem Garten. Seit ein paar Tagen versuchten vermehrt Bienen zu landen und zu trinken. Habe einen Stein hineingelegt, der ihnen die Landung erleichtert und das Ertrinken verhindert. Den Stein finden die Vögel nicht so prickelnd. Mal schauen, wie sich Bienen iund Vögel vertragen ...

Bei durchgehend heißem Wetter könnt Ihr die Bienen mit solchen Tränken unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.