In Zeitlupe nach Hause kommen

Schwer beladen kehren drei Bienen in den Stock zurück. Den sattgelben Blütenstaub haben sie vielleicht auf Raukenblättrigem Greiskraut gesammelt, ihn als Pollenhöschen an die Beine geheftet und in kräftezehrendem Flug nach Hause transportiert. Schaut genau hin, in der Zeitlupe ist es gut zu sehen: Die erste Biene stößt mit ihren Fühlern soeben ans Holz, die zweite fängt sich recht gut ab (sie erinnert mich ein wenig an einen LKW bei einer starken Bremsung) und die dritte erreicht nicht einmal die Höhe des Fluglochs. Ich glaube, sie ist im Gras gelandet und musste erst einmal tief Luft holen, bevor sie einen neuen Versuch wagen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.