Grüße aus der Kerzen-Werkstatt

Jetzt wird es gemütlich: Aus Mittelwänden lassen sich ganz einfach Kerzen rollen - macht Spaß und duftet gut.
Jetzt wird es gemütlich: Aus Mittelwänden lassen sich ganz einfach Kerzen rollen - macht Spaß und duftet gut.

Wie das duftet! In dieser Woche durfte ich eine Imkerin begleiten, die mit einer Schulklasse Bienenwachskerzen gerollt hat. Im ganzen Raum verbreitete sich der heimelige Geruch nach Bienenwachs. Daraus lassen sich ganz einfach Kerzen drehen – dufte Geschenke zu Weihnachten. So geht's.DSC_1013Wachsplatten un Dochte oder auch komplette Sets werden in Geschäften für Imkerbedarf, Basstelläden oder im Internet angeboten. Für eine Stumpenkerze braucht man beispielsweise zwei Wachsplatten, ca. 35 x 13 cm, einen 16 cm langen Docht, Fön, Messer, Lineal und eine Arbeitsunterlage.DSC_1014An der schmalen Seite der Wachsplatte eine Kante hochbiegen und den Docht hineinlegen. Aber aufgepasst: Dochte haben eine Brennrichtung. Man erkennt sie im Gewebe des Dochtes, das wie ein „V“ aussieht. Angezündet wird am oberen Ende des „V“. Dieses Ende schaut etwa 3 cm an einer Seite heraus.DSC_1036Nun das Wachs fest andrücken und aufrollen. Sollte das Wachs brechen, kann man es  vorsichtig mit dem Fön anwärmen. Etwas schräg rollen, damit die Kerze später fest steht. Mit der zweiten Wachsplatte weiterrollen und das Ende gut andrücken – fertig ist die Stumpen-Kerze.DSC_1033Als Variante kann sich die Kerze auch von unten nach oben verjüngen. Dafür die zweite Wachsplatte mit Hilfe von Lineal und Messer diagional teilen und mit dem dreieckigen Wachsstück weiterrollen. Jetzt kann der Advent kommen!DSC_1057Noch ein Wort zur Brenndauer: Die Kerze mit der Biene verbreitet etwa acht Stunden heimeliges Licht.

 

 

Ein Gedanke zu “Grüße aus der Kerzen-Werkstatt

  1. Liebe Gerburgis, wir haben schon oft Bienenwachs-Kerzen gekauft.
    Aber ich kann den Duft leider nicht mehr vertragen.
    Das ist echt bitter für uns.
    Aber du hast es super beschrieben, wie es gemacht wird.
    deine Bärbel

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.